Ulm isst vegan - Vernissage am Mi. 7.Sept., 19 Uhr

Liebe Freunde von Fischerins Kleid,

die Zeit verfliegt und die nächte Ausstellung ist schon eingerichtet.

Ich lade Sie daher ganz herzlich zur Vernissage morgen Abend, 7. September, um 19 Uhr ein.
Diesmal sind Portraits ausgestellt, die Jascha Pansch, JAP-Fotografie, im Laufe der vergangenen Jahre von Personen aus der Ulmer Region angefertigt hat.

Diese Personen haben sich aus unterschiedlichen Motivationen heraus, dazu entschlossen vegan zu leben. Zu jedem Bild gibt es einen kurzen Satz, der die Beweggründe der Abgebildeten wiedergibt - mal ironisch, mal nachdenklich.

Auf tierische Produkte zu verzichten, heißt sich Gedanken machen über das eigene Konsumverhalten. Mich betrifft das ebenso in anderer Hinsicht: Unter welchen Bedingungen für Mensch, Tier und Umwelt wird Kleidung hergestellt? Da gibt es durchaus Überschneidungen zwischen fair konsumieren und tier(leid) frei leben, weshalb diese Ausstellung hier bei Fischerins Kleid sehr gut hineinpasst.

Wenn Sie möchten, diskutieren Sie an diesem Abend oder genießen Sie einfach einen schönen Sommerabend mit Kunst, Häppchen, Erfrischungen und Gesprächen. Wir - Jascha Pansch, Fotograf, Sabrina Fischäß, Inhaberin von vegtastisch.de und Organisatorin der Ausstellung und ich - freuen uns auf Sie!

Herzliche Grüße
Annemarie Brückner

Kommentar schreiben

Kommentare: 0