Buchpremiere: Jedermann stirbt mit Marco Kerler

Am Samstag, 17.Februar, lädt der Topalian & Milani Verlag zur Buchpremiere von "Jedermann stirbt" von Marco Kerler ein. Veranstaltungsort ist Fischerins Kleid. und es geht um 19:30 Uhr los. Der Eintritt ist frei, Getränke stehen bereit.

 

Marco Kerler war 2017 der erste Ulmer "Stadtschreiber", eingeladen von der "Literaturwoche Donau". In den 14 Tagen, die das Festival dauerte, entstand der erste Prosatext des Ulmer Lyrikers - eine labyrinthische Erzählung, in der die Grenzen von Realität und Traum fließend sind.
Nun wird diese Erzählung als bibliophile Publikation des "Literatursalon Donau" aufgelegt - und Marco Kerler liest noch einmal aus diesem Text.

 

Wir freuen uns sehr auf diesen Abend mit Ihnen! Herzlich willkommen!